Anmelden

Informationen zum

Verwahrentgelt

Informationen zum

Verwahrentgelt

Hintergründe und Alternativen zum Verwahrentgelt

Bereits seit dem Jahr 2014 hat die Europäische Zentralbank den Referenzzinssatz, zu dem Banken und Sparkassen die Einlagengelder ihrer Kundinnen und Kunden bei der Bundesbank hinterlegen müssen, in den negativen Bereich gesenkt.

Das bedeutet konkret, dass für einen Teil unserer Kundeneinlagen, anders als vorgesehen, nun keine Zinserträge mehr anfallen, sondern Kosten entstehen, die wir bislang für unsere Kundinnen und Kunden übernommen haben.

Als regionales Kreditinstitut ist der große Zulauf, den uns Menschen mit einem immer größeren Teil ihres Vermögens auf ihren Konten in unserem Haus bescheren, für uns nach wie vor ein großer Vertrauensbeweis.

Gleichzeitig hat die Europäische Zentralbank den für die Einlagen entscheidenden Zinssatz immer weiter in den negativen Bereich gesenkt. Diese beiden Entwicklungen haben die für Ihre Sparkasse entstehenden Kosten massiv erhöht. Aus diesem Grund können wir die Belastung durch den Negativzins der EZB nicht mehr dauerhaft alleine tragen, so wie wir das seit 2014 getan haben, sondern beteiligen unsere Kundinnen und Kunden ab einer bestimmten Einlagenhöhe durch ein Verwahrentgelt an den entstehenden Kosten.

Die wichtigsten Fakten rund um das Verwahrentgelt haben wir auf der Folgeseite weiter unten für Sie zusammengefasst. Wir laden Sie aber ausdrücklich dazu ein, nicht bei der Entrichtung des Verwahrentgelts stehen zu bleiben. Trotz dieser besonderen Umstände bleibt es unser vordringlichstes Ziel als Sparkasse, Sie erfolgreich bei Ihrer persönlichen Finanzplanung zu begleiten und Sie beim Vermögensaufbau zu unterstützen. Dafür gibt es auch heute zeitgemäße und sinnvolle Alternativen, die Ihre Beraterin oder Ihr Berater mit Ihnen individuell erarbeiten kann. Lassen Sie uns im persönlichen Gespräch gemeinsam den für Sie besten Weg für Ihre finanzielle Zukunft finden.

 Cookie Branding

Nicht jetzt

Wir, als Ihre Sparkasse, verwenden Cookies, um Ihnen die Funktionen auf unserer Website optimal zur Verfügung zu stellen. Darüber hinaus verwenden wir Cookies, die lediglich zu Statistikzwecken, zur Reichweitenmessung oder zur Anzeige personalisierter Inhalte genutzt werden. Detaillierte Informationen über Art, Herkunft und Zweck dieser Cookies finden Sie in unserer Erklärung zum Datenschutz. Durch Klick auf „Einstellungen anpassen“ können Sie bestimmen, welche Cookies wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung verwenden dürfen. Sie haben außerdem die Möglichkeit, dem Einsatz von Cookies, die nicht Ihrer Einwilligung bedürfen, zu widersprechen. Durch Klick auf “Zustimmen“ willigen Sie der Verwendung aller auf dieser Website einsetzbaren Cookies ein. Ihre Einwilligung ist freiwillig. Sie können diese jederzeit in "Erklärung zum Datenschutz" widerrufen oder dort Ihre Cookie-Einstellungen ändern.

i