Zertifikate

Strukturierte Finanzprodukte

Auch Zertifikate sind Wertpapiere und zählen zu den strukturierten Finanzprodukten. Sie eröffnen dem Privatanleger unter anderem die Möglichkeit, komplizierte Strategien nachzubilden oder in schwer zugängliche Anlageformen - wie etwa Rohstoffe - zu investieren.

  • Zertifikate bieten im Vergleich zu einfachen Sparprodukten die Chance auf einen überdurchschnittlichen Ertrag
  • Gleichzeitig bietet das Auszahlungsprofil meist ein leichter überschaubares und besser kalkulierbares Risiko als bei z.B. einer Aktiendirektanlage
  • Profitieren Sie von den Entwicklungen an den Aktien-, Zins- und Rohstoffmärkten und sichern Sie sich gleichzeitig durch einen Sicherheitspuffer oder einen Kapitalschutz zum Fälligkeitstermin gegen Verluste ab
  • Zertifikate bieten generell eine hohe Handelsliquidität: Anleger können ihre Zertifikate jederzeit zu einem marktgerechten Preis kaufen und verkaufen
 
 
Sparkasse Mainz 
Ihr Partner vor Ort