Erbschaftsrecht

Vermögen klug verteilen

Vorsicht Erbschaftsteuer: Ein guter Finanzplaner macht die Rechnung mit seinen Kindern und Enkeln. Geben Sie Ihrem Vermögen nicht nur verschiedene Gesichter. Verteilen Sie es gleich auf mehreren Schultern.

  • Je enger verwandt die Erben, desto geringer die Steuersätze und umso höher die Freibeträge
  • Alle 10 Jahre schenken Sie innerhalb der Freibeträge steuerfrei
  • Kleine Vermögen werden geringer belastet als hohe
  • Grundvermögen kann unter bestimmten Voraussetzungen steuerfrei vererbt werden

Tipp: Bei aller Freude am Schenken – achten Sie darauf, dass neben Ihrem Partner auch Sie selbst gut versorgt sind.

 
 
Sparkasse Mainz 
Ihr Partner vor Ort